Konzertreihe in Neubruck startet. Am Freitag ist es soweit. Die Gastwirtschaft Neubruck startet mit dem ersten Konzert in die Sommersaison.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Juli 2020 (14:13)
Das Duo „zoat“ Anna Großberger (links) und Viktoria Hofmarcher eröffnet am Freitag die Sommer-Kultursaison im Töpperschloss Neubruck.
GW Neubruck

Bis Ende August gibt es im romantischen Schlossambiente jeden Freitag ab 18 Uhr ein Grill Barbecue mit Live-Konzerten. Je nach Wetterlage finden die Veranstaltungen unter dem Titel „Frei Tag Nacht“ entweder hinter dem Schloss, im Schlossinnenhof mit Allwettersegel oder notfalls im Keramiksaal statt.

Den Auftakt der Konzertreihe machen am 3. Juli ab 20.30 Uhr das Duo „zoat“ und Leonardo. Das Künstlerinnen-Duo „zoat“, Anna Großberger (Geige, Bratsche, Stimme) und Viktoria Hofmarcher (Klarinette), dichtet und improvisiert sich die Sorgen von der Seele. Dabei vermischt es Sprach- und Stimmkunst mit samtweichen Klängen und berührender Ehrlichkeit.

Mit fröhlich-verträumten Gitarrenmelodien und Gesang ziehen im Anschluss Elias Auer und Ferdinand Lindebner in ihren Bann. Seit einem Jahr kreieren und schreiben die unter dem Namen Leonardo musizierenden Singer-Songwriter instrumentale Weltmusik, welche Ohrwurm-Potenzial in sich birgt.