50 Proviantwanderer nächtigen im Hotel Kartause . Seit dem ersten "Proviant-Wandertag" 2003 kommt alljährlich eine Abordnung der Partnergemeinde Dietenhofen zum Wandertag am ersten Septembersonntag nach Gresten-Land, um von Labstelle zu Labstelle die Gegend um Gresten besser kennen zu lernen.

Von Hans Karner. Erstellt am 02. September 2019 (17:15)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Hans Karner

Diesmal entdeckten der Heimatverein und die Gemeinde Gresten-Land entlang des „Alten Rauheisenweges“ eine heimatkundlich besonders interessanten Wanderroute.

Unter den vielen Proviant-Wanderen waren mehr als 50 „Wanderfreude Dietenhofen 1972 e.V“, die erstmals mit ihrem ersten Bürgermeister Rainer Erdel und ihrem Präsidenten Erich Hertlein angereist waren. Übernächtigt wurde im ****Sterne-Hotel der Kartause Gaming, wo die Dietenhofner am Montagmorgen dann von Bürgermeister Leopold Latschbacher und Hans Karner verabschiedet wurden.