Aber jetzt: „Bahn frei!“ für den Ötscherland-Express. Die Betreiber der Ybbstalbahn-Bergstrecke müssen heuer durch Corona eine enorme Saisonverzögerung hinnehmen. Statt wie geplant am 4. Juli musste der Start immer wieder hinausgeschoben werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. August 2020 (08:32)
Seit 15. August ist der Ötscherland-Express wieder auf der Strecke zwischen Kienberg und Lunz unterwegs.
privat

„Leider ist es auch bei der Einholung der jährlichen Gutachten für Strecke, Fahrzeuge und Brücken zu Terminverschiebungen gekommen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen“, heißt es auf der Homepage des Vereines.

Am vergangenen Samstag war es aber endlich soweit, die Nostalgiebahn hat ab sofort den Betrieb zwischen Kienberg und Lunz aufgenommen.