Mit Semesterende freie Plätze sichern. Mit Semesterende stehen die Anmeldungen für das nächste Schuljahr an, auch im Gaminger BiGS und im BORG Scheibbs.

Von Claudia Christ. Erstellt am 21. Januar 2021 (04:21)
Schulinfo online: Die Professoren Markus Pfneisl und Sonja Zuser laden zur Online-Info rund um das BORG Scheibbs ein.
BORG

Mit dem bevorstehenden Semesterende beginnt gleichzeitig die Anmeldephase in den Allgemein höher bildenden und Berufsbildenden Schulen für das nächste Schuljahr.

Barbara Heigl, Direktorin des Caritas Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe.
Christ

„Eine Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 ist natürlich auch bei uns ab 29. Jänner mit dem Semesterzeugnis bereits möglich“, betont Barbara Heigl, Direktorin des Caritas Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe in Gaming (BiGS).

Aufgrund der derzeitigen Situation können im Gaminger Bildungszentrum die Open Hours nur online stattfinden. Die nächste Möglichkeit, sich über die drei Ausbildungen – die dreijährige Fachschule für Sozialberufe (FSB), die Schule für Sozialberufe (SOB) und die Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege – zu informieren, ist am Samstag, 23. Jänner, ab 10 Uhr.

Interessierte Schüler und ihre Eltern können bei diesen virtuellen Infotagen alles über das Ausbildungsangebot, die Berufschancen und die Möglichkeiten der Unterbringung im Internat erfahren. Die Anmeldung ist unter www.caritas-bigs.at/gaming möglich.

Plätze für krisensichere Ausbildung verfügbar

Das Interesse am Bildungszentrum mit seinen drei Ausbildungsformen für Sozialbetreuungsberufe ist groß, „vor allem bei der fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege, die mit Matura abschließt, haben wir schon jetzt Schüler für eine Klasse im Herbst beisammen“, betont Heigl.

Freie Plätze hingegen gibt es für das kommende Schuljahr noch in der dreijährigen Fachschule für Sozialberufe. „Die FSB-Ausbildung ist eine qualifizierte, praxisnahe Grundausbildung und eine gute Vorbereitung für viele Berufe im Gesundheits- und Sozialbereich“, weiß Heigl: „Die Ausbildung wird auch für diverse Lehrberufe angerechnet und die Schüler können Zusatzqualifikationen zur Tagesbetreuerin, Kinderbetreuerin, Heimhelferin erwerben.“

Nicht zuletzt hat die Corona-krise aufgezeigt, wie wichtig Berufe im Pflege- und Betreuungsbereich sind. Sie zählen zu den sogenannten systemrelevanten Berufen und bieten in der Krise wichtige und auch sichere Arbeitsplätze.

BORG, BG/BRG und FJ geben Online-Einblicke

Um kontaktlos über die Ausbildung informieren zu können, hat sich das BORG Scheibbs etwas Kreatives einfallen lassen. Schulinformation einmal anders quasi: kurzweilig, sachlich, kompetent – und diesmal ganz bequem von der Couch aus. Denn das Lehrerteam des Scheibbser Oberstufen-Gymnasiums bietet heuer Online-Informationsveranstaltungen an.

Nach einer kurzen Überblicksinfo geht es dabei um die drei Schulzweige mit bildnerischem, musischem oder sportlichem Schwerpunkt. Außerdem erfahren Interessierte alles zur Anmeldung am BORG. Genügend Zeit für sämtliche Fragen rund um den Schulalltag ist ebenfalls eingeplant. Eine Voranmeldung zur Online-Info ist nicht erforderlich.

Mittels Online-Videopräsentation wollen sich heuer das Gymnasium Wieselburg und das Francisco Josephinum bei Interessenten vorstellen und für ihre Ausbildungszweige werben (siehe unten).