Neue Fassade für den Kartausenhof. Zwischen Juni und August arbeiten sechs Personen im Innenhof der Kartause, um das Kunst- und Kulturgut für Generationen zu erhalten. Die Aufgaben des Teams sind die fachgerechte Restaurierung eines Fresko-Bildes und der Anstrich der Fassade auf Kalksbasis.

Erstellt am 02. August 2016 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr