Winterlicher Ostermarkt in der Kartause Gaming

Erstellt am 07. April 2022 | 04:00
Lesezeit: 2 Min
Trotz Minusgraden und Schneefall kam vergangenes Wochenende Osterstimmung in der Gaminger Kartause auf. Der alljährliche Ostermarkt lockte Gäste aus unterschiedlichen Gemeinden an. 
Werbung
Anzeige

Während im Inneren kreative Hobbykünstler aus nah und fern ihre Osterdekorationen und handgemachten Kunstwerke präsentierten, wurden die zahlreichen Besucher im Außenbereich mit warmen Getränken versorgt. Vor allem das traditionelle Osternesterlsuchen im Innenhof der Kartause erwies sich als ein Highlight. Freudestrahlend entdeckten die kleinen Besucher Tüten, befüllt mit Süßigkeiten und einem Osterei, an geheimen Orten. 

Werbung