Wieselburg: Erster Schmankerlmarkt mit Ostermarkt vereint

Erstellt am 08. April 2022 | 17:29
Lesezeit: 2 Min
Am Freitag ging am Zwiesel-Platz der erste Wieselburger Schmankerlmarkt dieses Jahres über die Bühne. Der vereinte dieses Mal nicht nur kulinarische Schmankerl vor Ort und zum Mit-Nach-Hause-Nehmen, sondern bot auch die eine oder andere Geschenksidee für den "Osterhasen".
Werbung
Anzeige

Denn den ersten Schmankerlmarkt des Jahres 2022 kombinierten Organisatorin Ingrid Pruckner und Wirtschaftsstadtrat Josef Lechner mit einem Ostermarkt. Diverse Kunsthandwerker aus der Region stellten ihre Produkte aus und trotzten auch dem unwirschen Wetter. 

Übrigens der Ostermarkt und auch die Gastrostände haben auch noch am Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. "Egal bei welchem Wetter. Wir sind hier halbwegs gut geschützt, relativ wind- und wettersicher und die Standler freuen sich über ihren Besuch", sagt Josef Lechner und hofft, auch am Samstag noch etliche Wieselburgerinnen und Wieselburger und Besucher aus der Region am Zwiesel-Platz begrüßen zu dürfen. 

Am Freitagnachmittag kamen auch Bürgermeister Josef Leitner und Stadträtin Sabine Rottenschlager auf einen Kurzbesuch vorbei.

Werbung