Göstling an der Ybbs

Erstellt am 12. September 2018, 06:00

von Claudia Christ

„SingleWandern“: Wenn es funkt am Berg. Anbandeln am Berg ist am 15. und 16. September in Göstling beim „SingleWandern“ möglich. Die Veranstaltung findet bereits im zehnten Jahr statt.

Die Natur genießen und dabei Bekanntschaften schließen, das ist beim „SingleWandern“ am 15./16. September möglich.  |  SingleWandern.at

„Es ist der einfachste Weg, unkompliziert andere Singles kennenzulernen“, betont Karin Zörer-Zeiner, Organisatorin von SingleWandern.

Die Natur genießen, dabei mit einem Guide von Alm zu Alm in den Ybbstaler Alpen wandern und gleichzeitig neue Bekanntschaften schließen, das ist am kommenden Wochenende möglich. Denn da findet bereits im zehnten Jahr die Partnersuchveranstaltung statt und wird sehr gut angenommen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Singledasein. „Am besten ist es auch, wenn die Teilnehmer nicht mit einem Bekannten kommen, denn Ziel ist es ja letztendlich auch wirklich andere Singles kennenzulernen“, weiß Karin Zörer-Zeiner aus Erfahrung.

„Von unzähligen Pärchen wissen wir und viele haben bei uns neue Freunde für’s Leben gefunden“Organisatorin Karin Zörer-Zeiner

Jede Wanderung endet mit einem gemütlichen Beieinandersitzen in einer Alm oder einem Gasthof. Da bleibt genug Zeit, Kontakte zu knüpfen.

Die Veranstaltungen gibt es seit 2008. Seitdem wurden schon mehr als 1.700 Veranstaltungen durchgeführt. Derzeit sind bei der Plattform rund 24.000 Singles registriert, von denen über 9.000 bereits mindestens einmal bei einer Wanderung mit dabei waren. „Von unzähligen Pärchen wissen wir und viele haben bei uns neue Freunde für’s Leben gefunden“, freut sich Zörer-Zeiner.