Vorbereitungen für Erlebnisweg laufen an

Erstellt am 17. April 2020 | 04:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7851796_erl15goestling_mendlingtal1.jpg
Damit der Bauerngarten im Eingangsbereich rechtzeitig zur Eröffnung des Mendlingtales fertig ist, wird derzeit tüchtig gearbeitet.
Foto: Gemeinde
Mit zwei Wochen Verspätung könnte das Mendlingtal Mitte Mai für Wanderer eröffnen.
Werbung
Anzeige

Üblicherweise startet die Saison im Mendlingtal mit 1. Mai. Heuer wird sich der Eröffnung des Themenweges rund um das Holz jedoch um mindestens zwei Wochen verschieben. „Die Saisoneröffnung steht leider noch nicht fest, wir hoffen aber, dass mit der Freigabe der Gastronomie Mitte Mai auch das Tal aufgesperrt werden kann“, informiert Bürgermeister Friedrich Fahrnberger. Derzeit wird fleißig gearbeitet, damit sich der 3,5 Kilometer lange Weg den Besuchern bei der Eröffnung in einem optimalen Zustand präsentieren kann. Dazu werden die Wege gesäubert, Stufen und Stege überprüft und der Bauerngarten im Eingangsbereich angepflanzt.

Werbung