Der Umgang zeichnet Welser aus. 2015 war die Sonnencreme sehr gefragt beim Mitarbeiterfest der Firma Welser, das die Sport- und Kulturgemeinschaft Welser (SKG) unter Obmann Rudi Prüller alle zwei Jahre organisiert. Heuer am Samstag beim insgesamt achten Familienfest waren es eher Regenschirm, Pullover und Jacke.

Erstellt am 05. September 2017 (02:00)

Und dennoch kamen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Welser mit ihren Familien, um einen entspannten und abwechslungsreichen Nachmittag im Unternehmen zu erleben.

Insgesamt 18 Stationen auf der Spielemeile sowie eine Notfallübung und ein Besuch vom Notarzthelikopter Christophorus 15 aus Ybbsitz sorgten für jede Menge Abwechslung, vor allem natürlich für die Kinder. Dazu durfte die (kostenlose) Verköstigung aller Gäste nicht fehlen. Besonders erwähnenswert: Auch die versammelte Geschäftsleitung samt Familien, die Bürgermeister Wolfgang Fahrnberger und Leopold Latschbacher sowie Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger waren beim Fest mit dabei und besuchten die Stationen.

„Die Erfolgsgeschichte von Welser Profile hängt eng mit der Unternehmenskultur zusammen. Und dieses Familienfest ist Ausdruck dieser Kultur und des besonderen Umgangs miteinander in eurem Unternehmen“, gratulierte Andreas Hanger.

Übrigens: Die SKG Welser hat 22 Sektionen, über 900 Mitglieder und organisiert im Jahr über 300 Veranstaltungen.