Frischer Wind im Team der Landjugend. Bei Generalversammlung des Sprengels Gresten wurden Mathias Leichtfried und Nadine Dettenbeck als Leitung gewählt.

Von Hans Karner. Erstellt am 09. Oktober 2019 (04:35)
Karner
Der neue LJ-Vorstand und Ehrengäste (vorne, v. l.): Markus Lintebner, Julia Plank, Patrik Ritzinger, Nadine Dettenbeck, Mathias Leichtfried, Kerstin Pöchhacker, Patrik List, Julia Plank; (stehend, v. l.): Pfarrer Franz Sinhuber, David Pöchhacker, Bauernbundobmann Rudolf Plank, Tobias Teufl, Lukas Ritzinger, Magdalena Schausberger, Johannes Rumpl, Magdalena Plank, Prokurist Johannes Wolmersdorfer und Ortschef Leopold Latschbacher.

Im Stadel des Karlwirtes versammelten sich nach der Sonntagsmesse 80 Mitglieder des Sprengels Gresten zur diesjährigen Generalversammlung.

Nach einem imponierenden Bericht der bisherigen Sprengelleitung Nadine Dettenbeck und Andreas Lechner, kam es zur mit Spannung erwarteten Neuwahl des Vorstandes, der die Wortmeldungen der Ehrengäste folgten.

Mit der Übergabe des Vorsitzes an die „neue“ Leitung mit Mathias Leichtfried und Nadine Dettenbeck sowie mit dem gemeinsamen Lied von der „Wahren Freundschaft“ endete der offizielle Teil der Tagesordnung. Weiters im Vorstand vertreten sind die Stellvertreter Patrik Ritzinger und Kerstin Pöchhaker, Kassier Patrick List, Schriftführerin Julia Plank, Kassaprüfer Lukas Plank, Sportreferent Tobias Teufl, Inventarreferentin Magdalena Plank und Pressereferentin Lisa Hofmacher.