Gresten is(s)t wieder Kultur

Erstellt am 09. Juni 2022 | 19:35
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8379295_erl23gresten_sommerkonzert_ccrp2.jpg
Rocken die Bühne am 12. August in PÖ’s Gastgarten: die Bandmitglieder von „CCR Project in Concert“.
Foto: zVg
Klaus Eckel, Bernhard Fibich, CCR-Project und eine Beatle-Show sorgen in Gresten für Sommerkultur pur.
Werbung
Anzeige

Nach den turbulenten letzten beiden Jahren führen Kabarett und Musik in Gresten wieder durch den Sommer. „Gresten is(s)t Kultur!“, lautet das Motto auch diesmal und verspricht eine vielfältige Kombination von Kultur und Kulinarik.

Schon die erste Veranstaltung am 14. Juni mit einem der besten österreichischen Kabarettisten, nämlich Klaus Eckel, war bereits Mitte Februar defacto ausverkauft. Musikalische Highlights folgen am Samstag, 2. Juli, um 20 Uhr, in PÖ’s Gastgarten mit der Beatles Show, sowie am Freitag, 12. August, 20 Uhr, ebenfalls in PÖ’s Gastgarten mit besten CCR-Coverband „CCR Project in Concert“. Hier gibt es ein Wiedersehen mit der Band, die schon vor sieben Jahren die Fans der Grestner Sommerkultur begeisterte. Zwischendurch kann man am Samstag, 16. Juli, ab 14 Uhr, (ganztägig freier Eintritt) im Grestner Voralpenbad das Unterhaltungsangebot beim „Badfest“ genießen. Kinderprogramm und Livemusik inklusive.

440_0008_8379296_erl23gresten_sommerprogramm_beatles.jpg
Die Dolce Vita Band bringt mit „All you need“ am 2. Juli die Songs der Kultband nach Gresten.
Foto: Dolce Vita Band

Für den Nachwuchs gibt es beim Gasthaus Kummer am Donnerstag, 25. August, (16.30 Uhr) mit dem Kinderliedermacher Bernhard Fibich ein Mitmachkonzert mit dem Titel „Gschamster Diener“ für Kinder von 3 bis 11 Jahren.

Weiterlesen nach der Werbung