Tauschbörse: Bringt her eure Kleider. Die Grestnerin Daniela Bogenreiter hat mit ihrem offenen Kleiderkasten den Wiener Yppenplatz noch ein wenig bunter gemacht. Die Aktion läuft noch bis 31. Mai.

Von Armin Grasberger. Erstellt am 11. Mai 2017 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Armin Grasberger

Kennen Sie das Prinzip eines offenen Bücherkastens? Nein? Nun: Dabei handelt es sich um öffentlich zugängliche Kästen, die als Tauschbörse für Bücher funktionieren. Sie können jederzeit befüllt werden, gleichzeitig steht es Jedermann frei, sich jederzeit ein Buch herauszunehmen. Völlig kostenlos. In Wieselburg am Eingang zum Schlosspark findet sich beispielsweise einer dieser Kästen.

Am Wiener Yppenplatz steht nun ein offener Kleiderkasten. Der funktioniert nach demselben Prinzip. Verantwortlich dafür: Daniela Bogenreiter.

Bei Diplomarbeit umgesetzt

Die junge Grestnerin ist Studentin an der Akademie der bildenden Künste und trägt die Idee eines offenen Kleiderkastens schon lange mit sich herum. „Seit 2015“, erklärt sie. „Damals habe ich ein Auslandssemester in Antwerpen absolviert. Dort gab es die sogenannten Free Markets. Im Prinzip kostenlose Tauschbörsen für alles Mögliche. Hat man einmal etwas mehr mitgenommen, dann ließ man halt einen symbolischen Euro dort. Das hat mich fasziniert und daraus ist die Idee des Kleiderkastens entstanden.“

Umgesetzt hat die 27-Jährige die Idee im Rahmen ihrer Diplomarbeit. Und warum gerade am Yppenplatz? „Der Platz lebt gerade richtig auf“, schwärmt die Grestnerin. „Dort trifft sich, vor allem im Sommer, alles. Studenten, Heimatlose, Business-Menschen, alles. Dieses Gemeinschaftsgefühl taugt mir irrsinnig.“

Die Resonanz ist jedenfalls sehr gut. Am 31. Mai muss Daniela Bogenreiter ihren offenen Kleiderkasten allerdings wieder abbauen: „Es war dem Magistrat sehr wichtig, dass es eine temporäre Geschichte bleibt. Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich ja noch was“. Bis dahin sperrt die Grestnerin ihren offenen Kleiderkasten jeden Tag um 8 Uhr in der Früh auf und gegen 21.30 Uhr wieder zu.