Große Talente im königlichen Ambiente

Aktualisiert am 25. April 2022 | 12:28
Lesezeit: 2 Min
Imposante Klänge verließen vergangenen Donnerstag das Schloss Wolfpassing. Grund dafür waren die talentierten Schüler des BORG Scheibbs.
Werbung

Das erste Schulkonzert seit Sommer 2019 sorgte mit seinen vielfältigen Auftritten für grenzenlose Begeisterung und tosenden Applaus bei den Gästen. „Ich hatte Tränen in den Augen“, verriet Direktor Andreas Schmid angesichts der großartigen Darbietung seiner Schüler. Ein Blick ins Publikum zeigt, dass es den glücklichen Eltern, jubelnden Freunden und stolzen Lehrern ähnlich erging. 

Der Erlös des musikalischen Abends wird an ukrainische Flüchtlingsfamilien gespendet.

Werbung