Skifahrerin krachte gegen einen Baum

Eine Skifahrerin aus dem Bezirk Melk ist am Dienstagvormittag auf dem Hochkar im freien Gelände gegen einen Baum gekracht.

Erstellt am 23. Februar 2021 | 16:29
Lesezeit: 1 Min
Skifahren Unfall Alpinunfall Skiunfall Bergrettung Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock, CandyBox Images

Die 58-Jährige, die einen Helm getragen hatte, wurde Polizeiangaben zufolge mit schweren Verletzungen durch den Notarzthubschrauber "Christophorus 15" in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Anzeige