Ein erster Blick ins „I’m Inn“. Im Rahmen der Bau & Energie öffnet das neue Wieselburger Hotel „I’m Inn“ am Freitag seine Türen und lädt zu jeder halben Stunde von 14 bis 17 Uhr zu Führungen ein.

Erstellt am 28. September 2016 (05:00)
Eplinger
Das neue Hotel „I‘m Inn“ verfügt über 72 Zimmer mit 144 Betten. Am Freitag zwischen 14 und 17 Uhr kann es besichtigt werden.

Das seit Jahren herbeigesehnte Hotel Wieselburg nimmt mit Riesenschritten Formen an. Erstmals kann das Hotel am Freitag, 30. September, während der Bau & Energie besichtigt werden.

Fertigstellung bis Weihnachten geplant

Die Führungen finden von 14 bis 17 Uhr jede halbe Stunde statt, Treffpunkt ist am Hoteleingang. Die Fertigstellung ist bis Weihnachten geplant, mit Jänner 2017 werden das Hotel und das eingemietete Reisebüro den Betrieb aufnehmen.

Derzeit wird am Innenausbau gearbeitet, Maler, Fliesenleger, Elektro- und Hausinstallateure sind am Werk. Die Pläne für die Inneneinrichtung erlauben Einblicke in die künftige Innengestaltung. Entstehen wird ein neues Konzept eines Budget-Hotels im österreichischen Stil mit viel Holz und Gemütlichkeit in moderner Linie.

Businesshotel mit 72 Zimmern

Die Gestaltung soll Offenheit und Modernität ebenso wie Bodenständigkeit vermitteln. Das Hotel ist im Segment „3 Sterne+“ als Hotel Garni konzipiert und wird als Businesshotel 72 Zimmer mit 144 Betten, Rezeption, Lobby und Frühstücksraum sowie Bar mit Terrasse umfassen.

Die Pläne für die Inneneinrichtung lassen jedenfalls schon jetzt Vorfreude auf die weiteren Arbeiten und die Fertigstellung aufkommen. Schon jetzt zeigt sich, dass Hotelbau und Neugestaltung des Platzes 2 im Messegelände optisch und funktionell eine positive Weiterentwicklung für das Zentrum in Wieselburg bedeuten. Auch das Messe- und Veranstaltungszentrum Wieselburg erlebt damit einen ganz neuen, nachhaltigen Impuls.

Buchungen sind unter www.hotel-wieselburg.at jederzeit möglich.