Was wurde aus ehemaligem Waidhofner Landespolitiker?

Ignaz Hofmacher war von 1982 bis 2008 Gemeinderat der Stadt Waidhofen, 21 Jahre davon Stadtrat und 16 Jahre lang war er auch Vizebürgermeister. Zu seinen Ressorts gehörten unter anderem der Agrarausschuss, der Schulausschuss und der Finanzausschuss.

Red. Erlauftal Erstellt am 28. August 2021 | 05:14
 Ignaz Hofmacher
Ignaz Hofmacher war viele Jahre in der Stadt- und Landespolitik aktiv.
 
Foto: privat

Von 1994 bis 2007 kletterte er die politische Karriereleiter noch einmal höher. Und zwar war er Abgeordneter im niederösterreichischen Landtag. Zu den Höhepunkten seines politischen Schaffens zählt er die EU-Beitrittsverhandlungen und den Ausbau der ländlichen Infrastruktur. Es war ihm auch immer ein großes Anliegen, sich die verschiedenen Meinungen und Sichtweisen der Bevölkerung anzuhören.

Seit er seine politischen Funktionen zurückgelegt hat, widmet sich Ignaz Hofmarcher seiner Nebenerwerbslandwirtschaft und der Jagd, für die er nun erstmals in seinem Leben genügend Zeit findet.