Das große Kribbeln .... Passend zum Wonnemonat Mai stellt das Jugendservice Wieselburg (JUSY) vom 5. bis 8. Mai den Treffbereich ganz unter das Thema Liebe, Lust und Sexualität.

Erstellt am 01. Mai 2015 (06:30)
NOEN, JUSY
Sozialarbeiterin Anna Oberleitner hofft auf reges Interesse an der Themenwoche im JUSY Wieselburg.

Das JUSY ist eine Beratungsstelle für Jugendliche, Angehörige und Bezugspersonen und bietet neben der Beratung einen Treffbereich mit Informationsservice, Schulsozialarbeit und Therapie an. Abgesehen davon setzen sich die Sozialarbeiter im Zuge von Aktivitäten mit jugendrelevanten Themen auseinander.

Erste Beziehungen, Pubertät, Liebe, Zärtlichkeit und Sexualität, der eigene Körper, Verhütung und so weiter werfen bei Jugendlichen viele Fragen auf. Diese werden oft aus Scham nicht gestellt beziehungsweise können in Eigenrecherche aufgrund der Flut an Informationen nur unzureichend oder gar nicht beantwortet werden.

Deshalb bietet das JUSY den Raum, fundierte Informationen einzuholen, Fragen offen zu stellen und sich dabei vielleicht selbst ein Stück weit besser kennenzulernen.

Die aufbereiteten Themen reichen vom ersten Mal über Selbstbefriedigung, Regelblutung, Pornografie, Verhütung, Bi-, Homo- und Heterosexualität bis hin zur Pubertät, zum eigenen Körper sowie zu rechtlichen Aspekten.

Natürlich stehen die individuellen Themen der Besucher im Vordergrund, diese können im Austausch mit den Sozialarbeitern geklärt und besprochen werden.


Das Programm

  • Dienstag, 5. Mai (13 bis 18 Uhr): Girls ONLY

  • Mittwoch, 6. Mai (13 bis 18 Uhr): Boys ONLY

  • Donnerstag, 7. Mai (Treffpunkt 14 im JUSY): Girls ONLY Besuch der Gruppenpraxis von Dr. Ehrgott und Dr. Deimel (Anmeldeschluss 6. Mai)

  • Freitag, 8. Mai: für alle Interessierten geöffnet (13 bis 18 Uhr)

Anmeldung für den Frauenarztbesuch unter 07416/20072, wieselburg@jusy.at oder persönlich im JUSY.