Ötscherland Express: Saisonstart mit Fest. Die Ybbstalbahn feiert den Beginn der neuen Saison mit einem zweitägigen Bahnhofsfest in Kienberg.

Erstellt am 01. Juni 2017 (05:00)
privat
Eine romantische Reise mit der historischen Bahn führt über kühne Brücken und durch tiefe Einschnitte.

Zum Saisonstart der Bergstrecke Ybbstalbahn findet am Samstag, 3. Juni, und Sonntag, 4. Juni, das Bahnhofsfest in Kienberg statt.

Auf die Besucher warten viele interessante Highlights: Planfahrten des Ötscherland-Express, auf denen man auf einer romantischen Fahrt mit der historischen Eisenbahn den Frühling im Mostviertel genießen kann.

Draisinen-Pendelfahrten zwischen Kienberg und Gaming bieten ein außergewöhnliches Fahrerlebnis, ideal für einen Kurzeindruck von der aussichtsreichen Ybbstalbahn-Strecke. Eine Fahrzeugausstellung der ÖGLB/NÖLB zeigt restaurierte Fahrzeuge, Wagen und Loks, teils fertiggestellt, teils in Arbeit oder im „Rohzustand“.

Vorführungen von Videos zeigen historische und aktuelle Aufnahmen rund um die Bergstrecke Ybbstalbahn. Bei einem Flohmarkt gibt es interessante Fundstücke rund um die Eisenbahn, bei einer Tombola sind viele schöne Preise zu gewinnen, ein kaltes und warmes Buffet stehen für die Festgäste bereit. Das Bahnhofsfest beginnt am Samstag, 9.40 Uhr, und endet am Sonntag, 18 Uhr.