Zubau ist auf Schiene. Mit dem Bau eines Gehweges neben dem Parkplatz soll vor dem Wanger Kindergarten für mehr Sicherheit gesorgt werden.

Von Anna Faltner. Erstellt am 14. August 2019 (04:56)
Jakob Zuser
Zwischen Meierhof und Parkplatz des Kindergartens wird ein Gehweg errichtet. Angrenzend an das grüne Häuschen (im Bild rechts oben) wird der Meierhof erweitert. Im Bild: Bürgermeister Franz Sonnleitner mit Vizebürgermeister Markus Heigl.

Der Dorferneuerungsverein „Club Schöneres Wang“ nutzt die Sommerferien für ein wichtiges Projekt. Bis Mitte August entsteht ein Vorplatz beim Meierhof inklusive einem neuen Gehweg zwischen Meierhof und Kindergarten. Zum einen soll der Vorplatz allen Vereinen ein Dach über dem Kopf bieten, wenn Produkte angeliefert werden und Vorbereitungen für Feste erledigt werden, zum anderen soll es aber auch als Raucherplatzerl dienen.

„Viele Eltern haben uns erzählt, dass es am Parkplatz vor dem Kindergarten schon öfter zu brenzligen Situationen gekommen ist. Daher wollen wir mit einem neuen Gehweg in dem Bereich eine gewisse Sicherheit schaffen“, betont VP-Bürgermeister Franz Sonnleitner. Mitte August sollen die Arbeiten an dem 8 mal 3 Meter großen Zubau abgeschlossen sein. „Mit dem Zubau beim Meierhof gibt es mehr Platz bei Veranstaltungen. Wir sind froh, von der Initiative ‚Stolz auf unser Dorf‘ unterstützt zu werden“, sagt Vize Markus Heigl.