Ein musikalisches Road-Movie

Ein besonderer Filmklub-Abend unter dem Titel "Gipsy Spirit" erwartet alle Gäste am Mittwoch, 4. Dezember, im Kino mal vier in Wieselburg ab 19.30 Uhr.

Erstellt am 30. November 2019 | 08:18
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Mittwoch, 4. Dezember, werden Harry Stojka, Klaus Hundsbichler und Reinhard Theiser bei der Filmvorführung vom musikalischen Road Movie „Gypsy Spirit“ persönlich anwesend sein (Filmbeginn 19.30 Uhr). Harry Stojka, Roma, Gitarrist und Weltmusik-Star aus Wien, reist nach Rajastan, Indien. Und retour. Da wie dort trifft er begnadete Künstler, die dieselbe Sprache sprechen: Musik.

Regisseur Klaus Hundsbichler, der Musikexperte der österreichischen Filmbranche und Produzent Rudolf Klingohr lassen sich mitreißen vom atemberaubenden Tempo des fingerfertigen Meisters von Rhythmus und Harmonie

Im Vorprogramm gibt es die letzte Produktion von Reinhard Theiser, der Stojkas Kommen eingefädelt hat, und Klaus Hundsbichler, das opulente Musikvideo ÖTSCHER:REICH, zu hören und zu sehen.

Nach der Filmvorführung wird Klaus Hundbichler einige launige Geschichten über dieses Filmabenteuer erzählen.