Feuerwehr lud zum alljährlichen Schnapsen. Das Abschnittsfeuerwehrkommando lud am Freitag zum alljährlichen Schnapsen der Feuerwehren im Kleinen Erlauftal.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 19. Februar 2018 (08:29)
Matthias Seifert/FF
Organisatoren und Teilnehmer beim Abschnittsschnapsen der Feuerwehren des Abschnitts Kleines Erlauftal im Gasthaus „Zum Gassl“ in Steinakirchen.

Ausgerichtet wurde dieses heuer von der FF-Steinakirchen im Gasthaus „Zum Gassl“. Je zehn Mitglieder der zehn Feuerwehren kämpften in Einzel- und Mannschaftswertung um die begehrten Pokale und Sachpreise. In der Einzelwertung setzte sich Johann Schobersberger (FF Steinakirchen) als Sieger vor Karl Heindl (FF Pyhrafeld) und Engelbert Haselsteiner (FF Wang) durch.

Die Mannschaftswertung konnte wie schon die Jahre zuvor die FF Pyhrafeld vor der FF Gresten und der FF Randegg für sich entscheiden. Die Veranstaltung dient in erster Linie der Kameradschaftspflege und soll die Gemeinschaft der Feuerwehren im Abschnitt Kleines Erlauftal, auch über die Arbeit hinaus, stärken.