Derbys als Highlights

Erstellt am 11. Mai 2022 | 01:56
Lesezeit: 2 Min
... über den weiteren Saisonverlauf der SVG Purgstall.

Wenn man im sogenannten Niemandsland der Tabelle liegt, dann geht es im Fußball eigentlich um nichts mehr. Bei einigen Teams kann sich dann der „Schlendrian“ einschleichen.

Aber wohl nicht in Purgstall, denn die Mannschaft entwickelte sich mit einigen jungen Spielern ständig weiter und kann in dieser Phase reifen. Dazu gibt es noch zwei richtige Zuckerl für die SVG-Kicker. Zwei Heimspiele, bei denen einen Sieg besonders süß schmecken würde, stehen noch an.

Wer nämlich keine Abstiegssorgen mehr hat, aber auch im Aufstiegsrennen nicht mehr mitmischen kann, der kann seinen Fokus voll und ganz auf die beiden Derbys zuhause gegen Ybbs am Samstag und in zwei Wochen gegen Wieselburg legen. Das wird die SVg auch tun.

Und so ganz nebenbei ist man ja auch im Meistercup-Halbfinale mit dabei. Von einem langweiligen Saisonfinish also keine Spur.