Für gute Ausgangslage

Erstellt am 01. Juni 2022 | 01:36
Lesezeit: 2 Min
über die Veränderung der Ziele des ESV Wang.

Das primäre Saisonziel bei den Stocksportlern des ESV Wang ist schon einmal geschafft. Der Klassenerhalt in der Staatsliga ist mit acht Zählern in der Gruppe und nur noch einem ausständigen Spiel sicher.

Aber das Understatement vor der Saison war zwar nett gemeint, doch insgeheim will die Truppe rund um die Solböck-Brüder schon den Griff nach den Sternen wagen. Nach dem Vize-Staatsmeistertitel im Vorjahr kann das Ziel nur lauten: Staatsmeistertitel. Das Viertelfinale ist bereits fix. Jetzt geht es nur mehr um die Ausgangssituation. Bei einem Heimsieg wandert das Heimrecht im Viertelfinale nach Wang. Und das kann bei Play-off-Spielen, die nur in einer Partie entschieden werden, ausschlaggebend sein.

Denn auf heimischer Bahn spielt es sich auch für die Wanger leichter und der Traum vom Staatsmeistertitel darf weiter geträumt werden.