Handwerk auf neuen Wegen

Erstellt am 19. Januar 2022 | 02:28
Lesezeit: 2 Min
über neue, zukunftsweisende Ausbildungsangebote im Poly Scheibbs.

Dass die Polytechnische Schule in Scheibbs eine gute Basis für den Einstieg in das Berufsleben schafft, das ist unbestritten. Das wissen auch die Firmen in der Region zu schätzen, denn 90 Prozent der Schüler haben nach ihrem neunten Pflichtschuljahr bereits eine fixe Stellenzusage.

Mit dem zusätzlichen neuen Fachbereich TUN, der die Bereiche Tourismus, Umwelt und Nachhaltigkeit abdeckt, hat die Schule nun einen weiteren zukunftsweisenden Ausbildungszweig geschaffen. Sämtliche Berufssparten von Bau über Elektro, Holz und Metall bis zu Sozialem werden nun abgedeckt.

„Handwerk hat goldenen Boden“, heißt es. Damit dieses Sprichwort auch in der Zukunft noch Bestand hat, brauchen die Betriebe bestens qualifizierte Handwerker und Mitarbeiter. Im Poly wird hier der erste richtige Schritt dafür gesetzt. Eine wahre Handwerkerschmiede.