Dabei sein ist doch alles

Erstellt am 16. Februar 2022 | 01:22
Lesezeit: 2 Min
über das Abschneiden von Katharina Gallhuber und Pia Zerkhold bei Olympia.

Bisher verliefen die Olympischen Winterspiele für Österreich sehr erfolgreich. Der Medaillenspiegel wächst fast täglich. Zwar gab es für Katharina Gallhuber und Pia Zerkhold keine Medaillen, dennoch waren die Winterspiele ein Gewinn.

Zerkhold war erstmals mit dabei. Auch wenn der Frust von einer verpassten Medaille zunächst noch groß ist, dennoch, die Erfahrung und das Erlebnis von Winterspielen kann der Scheibbserin keiner mehr nehmen. Immerhin ist sie nun eine Olympia-Teilnehmerin. Da ist allein die Qualifikation schon ein Erfolg. So sieht es auch Gallhuber. Eine Medaille wie vor vier Jahren sprang zwar nicht heraus, aber nach dem positiven Corona-Testergebnis noch bei Olympia am Start zu stehen, war ein großer Erfolg.

Die beiden Bezirkssportlerinnen bekräftigten damit ein klassisches Motto: „Dabei sein ist alles.“