Kühlt den Sekt ein!

Erstellt am 18. Mai 2022 | 01:56
Lesezeit: 2 Min
über den Erfolg der Bründlerinnen.

Es ist angerichtet! Zwei Runden vor Schluss braucht St. Georgen/Leys maximal noch einen Sieg, um sich zum Meister in der Frauen Gebietsliga Mostviertel zu küren. Dabei wartet nach Neuhofen noch das punktelose Schlusslicht Haag – man könnte fast von einer „g‘mahten Wiesn“ sprechen.

Dass die Bründlerinnen um Trainer Franz Karner so kurz vorm Aufstieg in die Landesliga stehen, ist kein Zufall. Seit Jahren entwickelt sich das junge Team weiter, Konstanz wird großgeschrieben. Das zeigte sich schon beim Abbruch der Saison 2020/21, als St. Georgen ebenfalls ganz oben in der Tabelle stand.

Der Aufstieg ist freilich nicht ganz ungefährlich. Bleibt der Erfolg wie aktuell in der Gebietsliga aus, kann es schnell in die andere Richtung gehen. Aber: St. Georgen hat auf jeden Fall die Qualität, um sich in der Landesliga zu beweisen. Und die ist zum Greifen nah. Kühlt den Sekt ein!