Optimistisch nach vorn

Erstellt am 05. Januar 2022 | 02:35
Lesezeit: 2 Min
über starke Unternehmen und ein gutes Zusammenspiel.

Spitzenplätze im NÖ-Ranking beim Medianeinkommen. Praktisch jeden Monat unter den Top-Drei-Bezirken bei den Arbeitslosenzahlen. Dazu zuletzt im Grunde genommen Vollbeschäftigung und immer noch zig offene Stellenangebote. Der Wirtschaftsmotor in der Region brummt. Daran konnten auch alle Covid-19-He rausforderungen und Komplikationen der vergangenen Monate nichts ändern.

Wie wichtig gerade hier auch das gute Zusammenspiel zwischen Unternehmen und dem Arbeitsmarktservice ist, zeigte sich in den vergangenen zwei Jahren. Zunächst bei den Kurzarbeitszeitmodellen und diversen Förderungen, mit denen das AMS auf die Corona-Krise reagiert hat. Danach der rege Austausch zur Besetzung von offenen Stellen, auch wenn der „Teich an Facharbeitskräften“ in der Region leergefischt ist. Herausfordernde Zeiten, deren Bewältigung für die Zukunft optimistisch stimmt.