Und es gibt sie doch noch .... Über positive Nachrichten in schwierigen Zeiten.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 23. Dezember 2020 (04:59)

Coronakrise, Gesundheitskrise, Wirtschaftskrise, Finanzkrise – am Weihnachtsbaum 2020 hängt das Wort Krise in dicken, fetten Buchstaben. Umso mehr tun positive Nachrichten gut. Da gibt es kurz vor Weihnachten im Bezirk Scheibbs gleich mehrere.

Zum einen ist der Bezirk in der Einkommensanalyse der Arbeiterkammer in Niederösterreich wieder auf den dritten Platz vorgerückt. Ein Top-Wert. Nur im Bezirk Amstetten und der Stadt St. Pölten ist das Medianeinkommen höher.

Auch wenn es sich dabei um 2019er-Zahlen vor der Pandemie handelt, so darf der Bezirk für die Zukunft optimistisch bleiben. Denn der Mix zwischen Industrie, Handwerk und Gewerbe passt. Das zeigen die jüngsten Arbeitslosenzahlen, die weit unter dem NÖ-Schnitt liegen.

Und wenn dann noch große Firmen wie ZKW oder Welser Profile kurz vor Weihnachten neue Investitionen verkünden, dann kommt selbst im Krisenjahr unter dem Weihnachtsbaum Freude auf – wenn auch nur im kleinen Kreis. Frohe Weihnachten!