Weg weiter bestreiten

Erstellt am 22. Juni 2022 | 00:31
Lesezeit: 2 Min
Über die Trainerentscheidung beim SV Oberndorf.

Nachdem Stefan Kogler aus privaten Gründen nach einem Jahr sein Traineramt beim Gebietsligisten Oberndorf niederlegte, haben die Vereinsverantwortlichen seinen Nachfolger gefunden. Und das beim Nachbarverein Leonhofen.

Eigentlich hätte Manuel Zeilhofer eine Pause eingelegt, doch die Chance, den Gebietsligisten zu trainieren, wollte er sich nicht entgehen lassen. Die Vorteile für einen jungen Trainer liegen auf der Hand. Im Vordergrund steht beim SVO die Entwicklung vom eigenen Nachwuchs. Auf diesen wird beim Gebietsligisten besonders Wert gelegt. Auch Ex-Trainer Kogler streute der Jugendabteilung bei seinem Abschied Rosen. Druck aufgrund von Meisterträumen gibt es dadurch nicht. Ein junger Coach kann seine Vorstellung der Mannschaft weitergeben. Der eingeschlagene Weg wird mit Zeilhofer in Oberndorf damit weiter bestritten.