Eine virtuelle Reise ans Mittelmeer in Wieselburg

KulturErleben lädt am 16. März zu einem besonderen Abend.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
erl11wbg-katalonien1.jpg
Oscar Antoli ist einer jener Musiker, die den Katalonien-Vortrag am 16. März in Wieselburg musikalisch umrahmen werden.
Foto: Markus Lackinger

KulturErleben-Obmann Johannes Distelberger hat für Musik-, Kultur- und Reiseliebhaber ein absolutes Schmankerl zu bieten: Einen spannenden Abend, der nach Katalonien entführt. Gestaltet wird das Programm von in Wien lebenden Katalanen. Josep Boixet berichtet über die aktuelle Situation der spanischen Teilrepublik und deren Streben nach Autonomie.

Zwei Live-Musiker spielen katalanische Melodien und Tänze. Höhepunkt des Abends ist ein Auftritt der Gruppe „Els Castellers“, die eine atemberaubende, in Katalonien sehr verbreitete Tradition praktiziert: das Bilden von menschlichen Pyramiden. In der Pause warten Weine und kulinarische Köstlichkeiten aus Katalonien.

Am Samstag, 16. März, um 19.30 in der Musikschule Wieselburg.  Vorverkauf (11 Euro inklusive kulinarischer Kostprobe) unter: 07416-52319 oder: mail@kulturerleben.info oder an der Abendkasse (14 Euro).