FH Wieselburg: Jahr startet mit Verkostung

Erstellt am 05. Januar 2022 | 05:50
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8261432_erl01wbgerstes_weckerl_casting_am_campu.jpg
Kathrin Heim (links) und Roswitha Enzelberger laden zum ersten „Wieselburger Weckerl-Casting“.
Foto: FHWN
FH Campus Wieselburg lädt ab 10. Jänner zum ersten „Weckerl-Casting“.
Werbung

Vier traditionelle Gebäcksorten in je zwei Varianten warten am Montag, 10. Jänner, und Dienstag, 11. Jänner, auf rund 150 Tester (ab 16 Jahre). Es gilt die 2G-Regel. Verkostungsprofi Kathrin Heim und Fachbereichskollegin Roswitha Enzelberger laden nach den erfolgreichen Verkostungsaktionen „Schokoriegel Drive-In“ und „Bratwürstel auf Rädern“ diesmal zum „Wieselburger Weckerl-Casting“ auf den Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt.

Genuss-Juroren haben am Montag von 13 bis 17 Uhr und am Dienstag von 7.30 bis 12 Uhr die Chance, allseits bekannte Weckerl zu Verkosten. Es handelt sich dieses Mal um eine Kooperation mit einem Hersteller von Backwaren. Ziel ist es, die Rezeptur von Gebäck-Klassikern zu verfeinern. „Die Verkostung dauert etwa 30 Minuten. Im Mittelpunkt stehen Geschmack und Geruch des Produktes“, erklärt Enzelberger.

Verkostet wird, solange der Vorrat reicht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Als Dankeschön gibt es einen Haubi‘s Gutschein und eine Kotanyi-Gewürzüberraschung.

Werbung