Neubruck: Veranstaltungen für alle Sinne

Erstellt am 05. März 2022 | 06:09
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8291815_erl09scheibbs_schlossneubruck_schlossbr.jpg
Werner Kladnik, Corinna Pöchhacker und Christoph Rank freuen sich gemeinsam mit Gastwirtschaftsbetreiberin Ursula Zechner (2. von rechts) auf den ersten Schlossbrunch à l’Art des Jahres am 13. März in der Gastwirtschaft Schloss Neubruck.
Foto: Theo Kust
Vom Kaffeekränzchen über den Schlossbrunch à l‘Art bis zur Frei-Tag/Nacht – im Schloss Neubruck wird Kultur und Kulinarik verbunden.
Werbung
Anzeige

Mit großer Vorfreude starten die Gastwirtschaft Schloss Neubruck und der Verein KulturOrt Schloss Neubruck mit einem abwechslungsreichen und vielversprechenden Programm in das neue Jahr.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat laden die Gastwirtschaft Schloss Neubruck und der Vollblutmusiker Herbert Schagerl in das historische Ambiente des Keramiksaals zum Kaffeekränzchen. Evergreens, Schlager und Volksmusik, die ins Ohr gehen. Die Tanzfläche soll glühen – still sitzen bleiben gibt’s nicht! Zur Stärkung gibt es von der Gastwirtschaft Schloss Neubruck Kaffee, Kuchen und kleine Snacks.

„Entspannte Sonntage mit Geschmack“, das ist das Motto für den Schlossbrunch à l’Art. Einmal im Monat gibt es die Möglichkeit, den Sonntag mit köstlichem Buffet und einzigartiger Musik zu verbringen. Die Gastwirtschaft Schloss Neubruck und verschiedenste regionale Musiker verzaubern am zweiten Sonntag im Monat von 10 bis 14 Uhr Gaumen, Herz und Ohren.

Der erste Schlossbrunch à l’Art des Jahres steht ganz im Zeichen des Jazz: Corinna Pöchhacker, Werner Kladnik und Christoph Rank sorgten schon 2020 als Jazztrio für einzigartige Stimmung. Am 13. März können sich die Gäste wieder auf jazzige Sounds von Swing bis Bossa Nova freuen.

Wer den Sommer jetzt schon kaum mehr erwarten kann, der wird besonders von Frei-Tag/Nacht begeistert sein. Jeden Freitag im Juli und August gibt es Grillerei, ausgelassene Stimmung und Musik. Die Schloss Neubruck Frei- Tag/Nacht vereint Ohren- und Gaumenschmäuse. Jede Woche treten unterschiedlichste Musiker mit regionalem Bezug abseits des Mainstreams auf. Das Programm hält für jeden das Passende bereit.

Weiterlesen nach der Werbung