Radfahrer stürzte: schwer verletzt. Bei einem Sturz auf einer Forststraße in Lackenhof (Bezirk Scheibbs) ist am Donnerstag ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 09. Juni 2017 (10:33)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Helm am Rad sollte Pflicht sein
APA (Symbolbild/dpa)

Ein Notarzthubschrauber transportierte den 43-Jährigen aus Ungarn ins Universitätsklinikum St. Pölten, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Der Mann war mit einem E-Bike auf der abschüssigen Forststraße vom Raneck in Richtung Bärenlacke unterwegs, als er eigenen Angaben zufolge wegen eines Hasen bremste, der über die Straße gelaufen war. Dadurch kam er auf der Schotterstraße zu Sturz.

Der Verletzte wurde laut Polizei von zwei zufällig vorbeikommenden Personen mit einem Auto nach Lackenhof gebracht, erstversorgt und dann ins Krankenhaus geflogen.