Zwei Vertreter aus Bezirk Scheibbs im Landesbeirat der LJ

Erstellt am 01. April 2022 | 06:06
Lesezeit: 2 Min
Landjugend NÖ mit neuem Vorstand: Markus Höhlmüller aus Purgstall als Landesbeirat bestätigt, Michaela Ertelthalner aus Göstling neu im Gremium.
Werbung

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Landjugend NÖ vergangene Woche wurde die neue Landesleitung vorgestellt. Diese wurde zuvor in den Viertelskonferenzen gewählt.

Der neue Landesbeirat bestätigte Landesobmann Johannes Baumgartner aus St. Leonhard am Forst in seinem Amt. Auch Markus Höhlmüller aus Purgstall wurde in seinem Amt als Landesbeirat bestätigt. Michaela Ertelthalner aus Göstling ist erstmals Teil des Gremiums.

Unter dem Slogan „Wir beleben Dörfer“ wird das gesellschaftliche Leben wieder hochgefahren. Die Spitzenfunktionäre der größten Jugendorganisation im ländlichen Raum sind motiviert, um endlich wieder durchzustarten. Die ersten Veranstaltungen wurden in den letzten Tagen und Wochen bereits durchgeführt, viele weitere sind in Planung. Die Aktionen und Projekte sollen dazu beitragen, dass die Landjugend ein wichtiger Bestandteil der Dorfgemeinschaften bleibt und weiterwachsen kann.

Werbung