Hochkar: Erste Sprengungen durchgeführt

Freitagnachmittag wurden die ersten Sprengungen am Hochkar durchgeführt.

Erstellt am 11. Januar 2019 | 13:45
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Hochkar Schneefall Schneechaos Wintereinbruch Lawinengefahr Symbolbild Winter
Foto: privat

Die vorübergehende Wetterberuhigung am Freitagnachmittag machte erste Lawinensprengungen entlang der Hochalpenstraße am Hochkar möglich. Diese gestalteten sich wegen des starken Windes für die Experten jedoch als äußerst schwierig.

In den kommenden Stunden tagt die Expertenkommission, um über das das weitere Vorgehen bezüglich der Räumung der Alpenstraße zu beratschlagen.