Die Ennstal-Classic in der Seegemeinde.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 23. Juli 2017 (17:18)

Zum fünften Mal machte die drittgrößte Motorsportveranstaltung Österreichs am Freitagnachmittag in ihrem 25. Jubiläumsjahr bei Traumwetter Station in Lunz am See. Willi Dinstl sei Dank. Der Lunzer ist die Triebfeder hinter all den Bemühungen für diesen Event in der Seegemeinde.

An die 2.000 Motor- und Promi-Fans sorgten für einen riesigen Hype im Lunzer Ortszentrum rund um Patrick Dempsey, Mark Webber, Derek Bell, Walter Röhrl, Rudi Stohl, Hans Joachim Stuck, Rauno Aaltonnen, Wolfgang Porsche, Alex Kristan, Rudi Roubinek, Rapid-Präsident Michael Krammer oder Vizekanzler Wolfgang Brandstetter.