Familienbauernhof Glockriegl mit Sicherheitsplakette ausgezeichnet

Erstellt am 16. Juli 2022 | 06:31
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8406361_erl28lunz_auszeichnung_der_sichere_baue.jpg
Bei der Überreichung der Sicherheitsplakette, von links: Ybbstaler Alpen-Geschäftsführer Herbert Zebenholzer, Tourismus-Gemeinderat Michael Mayr, Peter und Herta Grasberger, Bürgermeister Josef Schachner, Altbauer Engelbert Grasberger, SVS NÖ-Landesstellendirektor Johann Tritremmel, Angelika Grasberger, SVS-Sicherheitsberater Günther Pfeiffer und Peter Grasberger.
Foto: Urlaub am Bauernhof
Der Familienbauernhof Glockriegl in Lunz am See erhält Sicherheitsplakette von Sozialversicherung der Selbstständigen.
Werbung

Das Bauernhaus Glockriegl beherbergt vier Generationen, bietet Gästen die Möglichkeit, Urlaub am Bauernhof zu machen – und ist seit wenigen Tagen sicherheitsgeprüft. Um die Sicherheitsplakette zu erhalten, ließen sich die Lunzer seit dem Frühjahr 2021 von der Sicherheitsberatung unterstützen. Vor allem bei der Neuanlegung des Gästegartens mit Spielplatz nahm die Familie diese in Anspruch. Die endgültige Überprüfung fand dann im Herbst statt.

Bäuerin Angelika Grasberger freut sich über die Auszeichnung: „Wir dürfen mit Stolz sagen, dass wir ein sicherer Bauernhof sind. Das ist nicht nur ein Selbstschutz für uns bei der Arbeit, sondern auch für unsere Urlaubsgäste. Da wir für sie zwar einen ereignisreichen, aber unfallfreien Urlaub bieten wollen, sind das die besten Voraussetzungen dafür.“ Gäste besuchen den Hof schon seit dem Jahr 1920. In den 1970ern begann der erste Ausbau. Inzwischen gibt es drei Ferienwohnungen. Seit 2020 ist die dritte Generation um Angelika Grasberger dafür verantwortlich.

Werbung