Auch Gaming auf Arztsuche. Allgemeinmedizinerin Doktor Claudia Reiter schließt mit Ende 2021 ihre Praxis. Gemeinde beschließt Förderung.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 12. September 2021 (12:05)
Arzt Doktor Mediziner Symbolbild
Symbolbild
Symbolbild

Juli 2001: Doktor Claudia Reiter, gebürtige Lunzerin, übernimmt als erste praktische Ärztin im Bezirk Scheibbs die Ordination von Doktor Felix Berger in Gaming.

Sommer 2021: Doktor Claudia Reiter teilt der Marktgemeinde Gaming offiziell mit, dass sie mit Ende des Jahres ihre Ordination schließen werde und in Pension gehen wird. Die Kassenarztstelle ist auch bereits von der Ärztekammer Niederösterreich ausgeschrieben.

„Leider ist jetzt der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, da sehr viele Gemeinden praktische Ärzte suchen und es zwar bei uns durchaus zwei Interessenten gäbe, die aber frühestens in zwei Jahren mit ihrer Ausbildung soweit sind, dass sie eine eigene Praxis übernehmen können“, erläuterte Bürgermeisterin Renate Rakwetz in der Gaminger Gemeinderatssitzung der Vorwoche.

Dort fällten die Mandatare aber einen einstimmigen Grundsatzbeschluss, einen neuen praktischen Arzt oder eine neue Ärztin auf alle Fälle nach Möglichkeiten der Gemeinde zu unterstützen. „In welcher Form wir das machen, müssen wir uns dann im konkreten Fall anschauen und beschließen. Fix ist, dass wir auch neue Ordinationsräumlichkeiten benötigen, weil jene von Doktor Reiter nicht barrierefrei sind“, erklärt die Ortschefin.