Es geht ausgezeichnet weiter

Erstellt am 15. Mai 2022 | 20:07
Lesezeit: 5 Min
Im Zuge der "Wieselburger Messe" wurden, zusätzlich zu den bereits abgeschlossenen Produktprämierungen der "Ab Hof", die Wettbewerbe "Das Kasermandl in Gold" sowie "Das goldene Stanitzel" verliehen.
Werbung

Die Preisverleihung fand im Zuge der Eröffnung des Messe-Doppels mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner statt, die auch die Bedeutung der Land- und Forstwirtschaft unterstrich. „Unsere Bäuerinnen und Bauern sind Garant dafür, dass wir auch in unsicheren Zeiten zu jeder Zeit Lebensmittel-Sicherheit haben. Qualalität und Regionalität stehen bei unseren Landwirten immer an oberster Stelle. Dafür werden sie landauf, landab geschätzt und für diese Verlässlichkeit und den Genuss allen Betrieben und Produzenten ein großes Dankeschön“, betonte die Landeshauptfrau.

"Das goldene Stanitzel" 2022

Die Prämierung "Das goldene Stanitzel" wurde heuer zum sechsten Mal durchgeführt, dabei wird Speiseeis aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion ausgezeichnet. Ziel dieses einzigen, österreichweiten Wettbewerbes ist es, eine objektive Gelegenheit für einen Produktvergleich zu bieten. Das goldene Stanitzel stellt eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung dar und zeigt eine weitere Genussmöglichkeit heimischer Produkte auf.

Erfreulich ist, dass der Probenrekord aus dem Vorjahr heuer nochmals getoppt wurde. Rund 100 Proben aus sechs Bundesländern (Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Salzburg, Steiermark, Tirol) von 20 Produzenten wurden eingesendet. Viermal wurde "Das goldene Stanitzel" vergeben – je eine der begehrten Trophäen konnten sich Produzenten aus der Steiermark und aus dem Burgenland sichern, zwei gehen an Niederösterreichische Produzenten.

Der Trend der vegane Eissorten spiegelte sich auch in den Einreichungen wider. Die Kreationen reichen von der klassischen Haselnuss bis zu Gin-Basilikum-Limetten Eis. Die Verkostung und Bewertung der eingesendeten Produktproben erfolgte in den Kategorien Milchspeiseeis, Milch/Obers-Eiscreme, Speiseeis auf Basis fermentierter Milcherzeugnisse (Joghurteis, Topfeneis, Frozen-Joghurt, …) und Eisspezialitäten (Sorbet, Eisknödel, Rouladen, Eis am Stiel, …). In der sensorischen Beurteilung wurden Aussehen, Gefüge (Konsistenz, Schmelzverhalten) und vor allem Geschmack untersucht und bewertet. Eine Fachjury bewertete in mindestens zwei Durchgängen unabhängig die Produkte.

„Das Kasermandl in Gold“ 2022

Das "Kasermandl in Gold" ist eine Prämierung von Käse- und Milchprodukten. Mit diesem Wettbewerb soll auch den Erzeugerinnen und Erzeuger kleinerer Mengen eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich geboten werden. 

Neben der Prämierung in den Kategorien Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse, Hartkäse, Sonstige (z. B. Frischkäsezubereitungen), Sauermilchprodukte (Joghurt, Fruchtjoghurt, Sauermilch, Sauerrahm, Joghurtdrinks, Molkegetränke, Desserts...) und Butter, wurden auch Milch/Milchmischerzeugnisse verkostet und bewertet. In den meisten Kategorien erfolgt noch zusätzlich eine Unterteilung in „Produkte aus Kuhmilch“ und Produkte aus „Schaf-/Ziegen- bzw. Mischmilch“. 

"Das Kasermandl in Gold" steht neben der enorm hohen Qualität der eingereichten Produkte auch immer öfter für besondere Kreativität der Produkte. Neben alt bekannten Köstlichkeiten wie Schafkäse-Rollen, Bergkäse oder Erdbeerjoghurt finden sich vermehrt auch kreative Kreationen mit Kräutern und Früchten und Gemüse.

Bereits zum 23. Mal fand der Produktwettbewerb statt. Fast 400 Proben von über 100 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet wurden eingereicht. Die Jury konnte 13 Mal "Das Kasermandl in Gold" vergeben. Diese verteilen sich wie folgt: Sieben der begehrten Trophäen gehen an Produzenten aus Niederösterreich. Weitere drei kommen aus Vorarlberg und jeweils ein Sieger kommen aus Salzburg, Oberösterreich und Tirol.

Hier finden Sie die Sieger:

"Das goldene Stanitzl"

  • MILCHSPEISEEIS: Zuppa Inglese Eis von der Donauprinzessin GmbH, 3620 Spitz 
  • MILCH/OBERS-EISCREME ODER-CREMEEIS: Bio Mascobado Nougat von die Tortenkomponisten e.U., 8561 Söding 
  • SPEISEEIS AUF BASIS FERMENTIERTER MILCHERZEUGNISSE: Heidelbär - Fruchtiges Joghurt-Obers-Heidelbeer Eis von Waldviertler Eis Zwettl, 3910 Zwettl
  • EISSPEZIALITÄTEN: Uhudler Vegan von Robert Gansfuss, Café & Konditorei, 7521 Eberau


"Das Kasermandl in Gold"

  • FRISCHKÄSE UND UNGEREIFTE WEICHKÄSE: Bauerntopfen der Naturcremige von den Wilhelmsburger Hoflieferanten (Familie Bertl), 3150 Wilhelmsburg
  • FRISCHKÄSE UND UNGEREIFTE WEICHKÄSE: Mostviertler Salatkäse von Brigitte Gansberger, 3241 Kirnberg
  • FRISCHKÄSE ERLAUFTALER ART: Reiner Schafkäse nach Erlauftaler Art von Thomas Langeder, 3254 Bergland 
  • WEICHKÄSE GEREIFT: Mattigtaler Bio Weinkäs von der Mattigtaler Käser GmbH, 5201 Seekirchen 
  • SCHNITTKÄSE: Galtürer Ziegenpeter von Huber Hermann & Patrick-Hofkäserei Huber, 6563 Galtür
  • SCHNITTKÄSE:  Langenegger Kräuterkäse von der Dorfsennerei Langenegg, 6941 Langenegg
  • HARTKÄSE: Vbg. Bergkäse U.g. 10 Monate von der Dorfsennerei Schlins-Röns, 6824 Schlins 
  • SONSTIGE: Bio Ziegenkäsebällchen Kräuter in Öl von der Mandl's Ziegenhof GmbH, 2813 Lichtenegg 
  • SONSTIGE: Kürbiskernaufstrich von Günter Hansinger, 3233 Kilb
  • SAUERMILCHPRODUKTE & DESSERTS: Bio Schaf Jogrie® Knoblauchkräuter von Maria Hinteramskogler, 3335 Weyer
  • SAUERMILCHPRODUKTE & DESSERTS: Joghurt gerührt von Franz und Bernadette Hofbauer, 3390 Spielberg/Melk
  • MILCH/MILCHMISCHERZEUGNISSE: Vollmilch vom Milchhof Langschlag, 3921 Langschlag
  • BUTTER: Sennereibutter von der Dorfsennerei Sibratsgfäll, 6952 Sibratsgfäll.

Weitere Preisträgerinnen und Preisträger der Prämierungen finden Sie online unter: www.messewieselburg.at

Werbung