Rinderzuchtverein Scheibbs: 28 Kühe ausgezeichnet

Erstellt am 01. Juni 2022 | 03:54
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8373472_erl22pgs_rinderzuechter_3.jpg
Der neue Vorstand des Rinderzuchtvereins Scheibbs mit den Rinderzüchtern, die auf eine Anerkennung für die Leistung ihrer Betriebe stolz sein dürfen.
Foto: Rinderzuchtverein Scheibbs
Rinderzuchtverein Scheibbs freut sich über große Anzahl an ausgezeichneten Tieren.
Werbung
Anzeige

Im Rahmen der Generalversammlung des Rinderzuchtvereines Scheibbs informierten sich rund 80 Scheibbser Rinderzüchter aus erster Hand über Zucht und Vermarktung sowie über aktuelle Zahlen und neue Serviceleistungen des Landeskontrollverbandes. Die Besitzer von 28 Milchkühen mit einer Lebensmilchleistung von über 100.000 Litern erhielten Ehrungen. Besonders hervorzuheben ist Familie Scharner aus Scheibbs, aus deren Stall gleich vier dieser ausgezeichneten Kühe stammen.

„Gerade die große Anzahl an ausgezeichneten Tieren und Top-Leistungen der Betriebe zeigen, dass vor allem auf das Wohl der Milchkühe im Bezirk großer Wert gelegt wird“, sagte Obmann Leopold Buchegger. Bei der Vorstandswahl wurde Leopold Buchegger als Obmann bestätigt. Die scheidenden Funktionäre wurden mit einer Ehrenurkunde durch die Landwirtschaftskammer Niederösterreich bedacht.

Weiterlesen nach der Werbung