Hafnertec kauft Firma Nemecek. Übernahme ab Juli offiziell. Für Firmenchefs ist nahtloser Übergang wichtig und garantiert.

Von Christina Brandstetter. Erstellt am 25. März 2021 (05:19)
Markus, Christoph und Leopold Bicker sowie Helene und Kurt Nemecek (von links) geben die Neuigkeiten über deren Unternehmen nun offiziell bekannt.
Bicker, Bicker

Gemunkelt wird schon eine Weile, jetzt ist es offiziell. Die Betriebe Hafnertec, spezialisiert auf Kachelofentechnik, und Nemecek Ofenbau werden zusammengeführt. Mit 1. Juli übernimmt die Familie Bicker (Hafnertec) mit Sitz in Waasen (Gemeinde Neumarkt an der Ybbs) das Familienunternehmen Nemecek in Wieselburg.

„Wir freuen uns sehr, mit Nemecek Ofenbau einen Traditionsbetrieb weiterzuführen, der das Hafnerhandwerk genauso in der DNA hat wie wir selbst“, erklärt Markus Bicker.

Mit dem Arrangement ist auch Kurt Nemecek glücklich. Der 75 Jahre alte Familienbetrieb, den er in dritten Generation leitet, muss nach seiner Pensionierung nicht schließen. Auch der Geschäftsname Nemecek soll erhalten bleiben. Bis Ende März des kommenden Jahres bleibt der Nemecek-Geschäftsführer ohnehin noch im Betrieb tätig. „So kann der Übergang nahtlos erfolgen und wird für unsere Kunden kaum spürbar sein“, sagt er.

Bicker blickt bereits in die Zukunft seiner Unternehmen. „Der Schauraum wird komplett modernisiert und umgebaut“, schildert er seine Pläne. Das soll neuen Raum für Inspiration für Häuslbauer und Sanierer bieten. Genauere Details über die künftige Entwicklung will der Chef noch nicht bestätigen. „Wir werden mit einigen Innovationen und einer internationalen Dimension überraschen“, verrät er schon.