Stärken der Jugend stärken. Der Start ins erste Semester in Scheibbs erfolgt mit 22 Angeboten zur Förderung der Interessen junger Menschen.

Erstellt am 25. September 2017 (08:27)
NOEN, NÖ Kreativ GmbH
Martin Peter, Konsulent der NÖ Begabtenakademie (links), und Bernhard Löwenstein, Initiator des Junior-Studiums „Coding & Robotics“.

Einen eigenen Roboter bauen, in die unsichtbare Welt der Elektrizität eintauchen oder mit eigenen Instrumenten dem „Phänomen Klang“ auf die Spur gehen – mit 22 Angeboten hat sich die Talenteschmiede Scheibbs der Niederösterreichischen Begabtenakademie ab Herbst 2017 der Förderung der Interessen und Stärken junger Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen verschrieben.

„Jedes Kind verfügt in dem einen oder anderen Bereich über Stärken. Um diese entdecken und fördern zu können, bedarf es eines breiten Angebots. Mit der Talenteschmiede Scheibbs bietet die NÖ Begabtenakademie in Kooperation mit der Volksschule Scheibbs Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Stärken vor allem in den Themenfeldern Natur und Technik sowie Literatur, Philosophie und Kunst zur Entfaltung zu bringen“, erklärt Martin Peter, Konsulent der NÖ Begabtenakademie.

Im Junior-Studium „Coding & Robotics“ werden darüber hinaus gezielt digitale Fertigkeiten vermittelt und gefördert. Kinder und Jugendliche, die eine Reihe von Angeboten aus diesem Bereich absolvieren, werden mit dem Titel „Junior Coding & Robotics Engineer“ belohnt. Initiator des Projekts ist der Scheibbser Peter Löwenstein.

Startschuss für 17 neue NÖ Talenteschmieden

Um auch über die Talentförderangebote hinaus ein Klima zu schaffen, in dem die Stärken junger Menschen wertgeschätzt und in weiterer Folge optimal gefördert werden, wurden mit Herbst 2017 in Kooperation mit Schulen, verschiedenen Institutionen und ganzen Gemeinden insgesamt 17 NÖ Talenteschmieden neu ins Leben gerufen.

„Die Förderung der Stärken junger Menschen findet in vielfältigen Bereichen der Zivilgesellschaft statt. Mit den NÖ Talenteschmieden werden daher nicht nur zentrale Anlaufstellen, sondern durch Einbindung der verschiedenen Institutionen auch regionale Netzwerke der Stärkenorientierung geschaffen, in denen Vertreter unterschiedlichster gesellschaftlicher Bereiche Mitverantwortung für die Zukunft der Kinder und Jugendlichen übernehmen“, so Peter.

Die Talentförderangebote in der NÖ Talenteschmiede Scheibbs richten sich an Kinder und Jugendliche der 1. bis 4. Schulstufe. Nähere Informationen zu den Angeboten finden Interessierte im Internet auf www.noe-begabt.at