Die ersten neuen Mieter erhielten Wohnungsschlüssel. Von den acht neuen Wohnungen am Melkuferweg sind sieben bereits vergeben.

Von Gerhard Rötzer. Erstellt am 06. Juni 2019 (04:00)
Gerhard Rötzer
Bei der Schlüsselübergabe der neuen Wohnungen am Melkuferweg in Oberndorf durch Bürgermeister Walter Seiberl, Geschäftsführung von Schönere Zukunft, Raimund Haidl, und Landtagspräsident Gerhard Karner. Pfarrer Matthäus segnete die neue Anlage. Die Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft plant im Wiedenhof bereits ein neues Projekt.

Insgesamt 14 Wohnhäuser sind seit dem Beginn des Wohnungsbaus 1986 in Oberndorf entstanden. Die neueste Anlage steht am Melkuferweg 15 und beherbergt acht weitere Wohnungen. „Damit gibt es bereits 132 Wohnungen in Oberndorf“, freut sich Bürgermeister Walter Seiberl. „Und das Interesse ist nach wie vor ungebrochen.“

Was sich auch bei der Schlüsselübergabe der neuen Wohnungen zeigte: Bis auf eine sind bereits alle acht Wohnungen vermietet. Die Einweihungsfeier am vergangenen Mittwoch begann mit der Begrüßung durch Raimund Haidl von der Geschäftsführung der Gemeinnützigen Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft. Dann folgte die Segnung der neuen Wohnungen durch Pfarrer Matthäus. Beim gemeinsamen Mittagessen mit den neuen Mietern wurden in Anwesenheit von Landtagspräsidenten Gerhard Karner die Schlüssel übergeben.

„Ich freue mich sehr, dass die neuen Mieter Oberndorf als ihren Lebensmittelpunkt gewählt haben und danke Schöne Zukunft dafür, dass sie Firmen aus Oberndorf und Umgebung mit dem Bau beauftragt hat. So bleibt die Wertschöpfung in der Region“, sagte Bürgermeister Walter Seiberl in seiner Ansprache. Die Gesellschaft Schönere Zukunft plant im Wiedenhof übrigens bereits ein neues Projekt.