Ehrenring für „Sturmi“. 43 Jahre Gemeinderat, davon zehn als Vizebürgermeister und 13 als Bürgermeister – für diese Lebensleistung hatte sich – da war sich der Oberndorfner Gemeinderat einig – Bürgermeister a.D. Franz Sturmlechner den goldenen Ehrenring der Gemeinde samt Ehrenbürgerschaft verdient.

Von Gerhard Rötzer. Erstellt am 26. November 2018 (08:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

80 Gäste feierten mit, darunter Bezirkshauptmann Johann Seper, Landtagsabgeordneter Anton Erber und Bürgermeister Walter Seiberl, die die Verdienste von Franz Sturmlechner in ihren Reden würdigten.