Die vierte "Tut gut!"-Wanderroute in der Wieselburger Landgemeinde

Erstellt am 25. April 2022 | 06:17
Lesezeit: 3 Min
Die „Ötscherblick-Runde“, der 9,7 Kilometer lange „Tut gut!“-Wanderweg mit Start und Ziel beim Wildpark Hochrieß, wurde am Sonntag mit einer gemeinsamen Wanderung eröffnet.
Werbung

Ingrid Handl, Vorsitzende des Ausschusses für Familien, Generationen und Freizeit, eröffnete am Sonntag gemeinsam mit ihren Ausschussmitgliedern und Vizebürgermeister Gerhard Eppensteiner den vierten „Tut gut!“-Wanderweg in der Landgemeinde. 

Während die ersten drei Routen mit Streckenlängen von 3,4 bis 13 Kilometern ihren Ausgangspunkt beim Gemeindeamt in Weinzierl hat, liegen Start und Ziel der 9,7 Kilometer langen ,,Ötscherblick-Runde“ am Parkplatz der Familie Distelberger in Hochrieß. Unterwegs gibt es einige lohnende Rundumblicke wie zum Ötscher oder nach Wieselburg.

Diese genossen auch die zahlreichen Wanderfreunde der Landgemeinde, die sich der "Eröffnungswanderung" anschlossen. Unterwegs gabs eine Stärkung durch die Labstelle der Landjugend in Brandstetten.

Die vier "Tut gut!"-Wanderrouten der Gemeinde Wieselburg-Land:

  • Route 1: "Dörferrundweg" (kleine Runde), 3,4 km, 82 Höhenmeter, 4.900 Schritte, ca. 1. Stunde
  • Route 2: "Dörferrundweg" (mittlere Runde), 7,4 km, 143 Höhenmeter, 10.600 Schritte, ca. 2 1/4 Stunden
  • Route 3:  "Dörferrundweg" (große Runde), 13 km, 230 Höhenmeter, 18.600 Schritte, ca. 3 3/4 Stunden
  • Route 4: "Ötscherblickrunde", 9,7 km, 174 Höhenmeter, 13.900 Schritte, ca. 3  Stunden

Route 1 bis 3 Start und Ziel beim Gemeindeamt, Route 4 Start und Ziel Parkplatz Hochrieß

Werbung