Bezirk Scheibbs: Dritte Woche ohne Corona-Fall

Während in etlichen Bezirken Niederösterreichs in den vergangenen Tagen die Corona-Zahlen vor allem durch Urlaubsrückkehrer wieder gestiegen sind, bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz im Scheibbser Bezirk auch zu Wochenbeginn bei 0,0 Fällen. Das heißt in den vergangenen sieben Tagen ist im Bezirk keine neue Corona-Infektion mehr schlagend geworden. Anders im Bezirk Amstetten: Da liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag bei 7,7 Fällen, in Waidhofen sogar bei 9 Fällen - wobei das in absoluten Zahlen nur einen echten Fall bedeutet.

Erstellt am 13. Juli 2021 | 10:38
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Pcess609, Shutterstock.com

"Die letzte Person, die im Bezirk Scheibbs wohnhaft und hier abgesondert war, wurde mit Ablauf des 22. Juni aus der Quarantäne entlassen", erklärt Bezirkshauptmann Johann Seper auf NÖN-Anfrage. Aktuell gibt es keinen positiven Corona-Fall im Bezirk. "Es hat allerdings dazwischen einmal eine Absonderung gegeben von einer Person, die im Bezirk gemeldet, aber aktuell nicht hier wohnhaft war. Daher hatten wir kurzfristig wieder eine Sieben-Tage-Inzidenz von 2,4", erklärt Seper.

Hier findet ihr auch die aktuellen Testzeiten im Bezirk Scheibbs:

Fixe Covid-Teststationen im Bezirk Scheibbs (pdf)