Bestnoten für das Scheibbser Spital

Punktesteigerung und Platz zwei für das Klinikum Scheibbs sowie Klassensiege im Ranking der Häuser unter 300 Betten.

NÖN Redaktion Erstellt am 01. Januar 2021 | 03:17

Das Landesklinikum Scheibbs erhielt für die Patientenbefragung 2019 wieder Urkunden anlässlich der herausragenden Ergebnisse. Nicht nur in der Kategorie „Klinikum < 300 Betten“ konnten Auszeichnungen geholt werden, sondern auch niederösterreichweit im Vergleich mit allen Kliniken wurden Top-Plätze erreicht.

„Die Corona-Pandemie begleitet uns nach wie vor in allen unseren Lebensbereichen"

Die Orthopädie wurde wie in den Vorjahren als beste Orthopädie in ganz Niederösterreich bewertet. Auch die jüngste Abteilung des Hauses, die RNS (Department für Remobilisation und Nachsorge) erreichte den hervorragenden dritten Platz im Vergleich mit allen NÖ Kliniken. Die Chirurgie Station 3 und die Gynäkologie Station 7 wurden als beste Stationen im jeweiligen Fach aller niederösterreichischen Kliniken in der Kategorie unter 300 Betten bewertet. Gesamt erreichte das Landesklinikum Scheibbs wieder eine Punktesteigerung und erlangte den hervorragenden zweiten Platz.

„Die Corona-Pandemie begleitet uns nach wie vor in allen unseren Lebensbereichen. Gerade auch die Mitarbeiter im Gesundheitswesen tragen dabei eine große Verantwortung. Jeder und jede Einzelne leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die Betreuung und Versorgung der Niederösterreicher. Dafür möchte ich Ihnen meinen Dank aussprechen. Umso mehr freut es mich auch, dass ich den Mitarbeitern in den NÖ Kliniken einmal mehr zu den hervorragenden Ergebnissen aus der Patientenbefragung gratulieren darf“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

„Die hohe Zufriedenheit im Landesklinikum Scheibbs ist den rund 550 Mitarbeitern zu verdanken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und an die individuellen Bedürfnisse der Patienten anpassen“

Die Patientenbefragung der NÖ Landeskliniken-Holding fand bereits zum 14. Mal statt und ist ein wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung und -steigerung. Die Patienten berichten über ihre persönlichen Erfahrungen, bewerten unter anderem Behandlungs- und Servicequalität und geben auch wichtige Anregungen für weitere Verbesserungen. Deshalb gilt ein großer Dank auch den Patienten für die Teilnahme. „Die hohe Zufriedenheit im Landesklinikum Scheibbs ist den rund 550 Mitarbeitern zu verdanken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und an die individuellen Bedürfnisse der Patienten anpassen“, betont Petra Zettel, Assistentin der Geschäftsführung Gesundheit Region Mostviertel im Zuge der Urkundenüberreichung.