Leo's letzter Bieranstich im Wieselburger Brauhaus

Mehr als 34 Jahre lang war Leo Aigner als Oberkellner im Wieselburger Brauhaus tätig. Am Sonntag hatte er seinen letzten Arbeitstag. Der wurde von den Chefleuten Gabi und Hannes Heindl entsprechend gefeiert. Mit Bieranstich, Urkundenverleihung, zahlreichen Geschenken und jeder Menge Gratulanten inklusive Bürgermeister Josef Leitner.

Erstellt am 02. November 2021 | 06:19