Auszeichnung für mobiles Labor aus Göstling

Erstellt am 10. Juli 2022 | 10:49
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8407139_erl27goestling_innovativ_genial_2_platz.jpg
Landesrat Jochen Danninger und riz up-Geschäftsführerin Petra Patzelt mit Boris J. Fahrnberger von der Artichoke Computing GmbH (Göstling).
Foto: Caro_Strasnik
Projekt aus Göstling überzeugte beim riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis 2022.
Werbung
Anzeige

Über den 2. Platz beim riz up Genius Ideen- und Gründerpreis und 4.000 Euro Preisgeld darf sich der Göstlinger Boris Fahrnberger freuen. Die Jury begründete das wie folgt: „Sein mobiles Miniatur -Hochleistungslabor verbindet auf innovative Weise auf kleinstem Raum größtmögliche Flexibilität. Der von Artichoke zum Labor umfunktionierte Container bietet durch seine mobile Bauweise eine schnell verfügbare dezentrale Lösung für Gesundheitsanalysen. Das Konzept ist trotz hoher Technikstandards simpel und daher rund um den Globus einsetzbar.

Werbung